08.12.2017 - Brand in Neu-Bottenbroich - Wohnung derzeit nicht bewohnbar

10Brand in Neu-Bottenbroich - Wohnung derzeit unbewohnbar

Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Nachmittag gegen 13:20 Uhr zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Neu-Bottenbroich, Horremer Straße, alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte des Löschzuges Horrem war eine Verrauchung in der ersten Etage sowie im darüber liegenden Dachgeschoß des Mehrfamilienhauses feststellbar. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Trupp eingeleitet.

Der Brandherd konnte mittels Wärmebildkamera schnell lokalisiert und gelöscht werden. Infolge der massiven Verrauchung ist das Dachgeschoss derzeit nicht bewohnbar.
Es wurden keine Personen verletzt, da diese rechtzeitig das Haus verlassen hatten.

9